GdP entsetzt über Terroranschläge in Spanien —

GdP-Vize Plickert fordert bauliche Veränderungen in europäischen Touristenzentren Berlin/Düsseldorf. Mit Abscheu und Entsetzen hat der Gewerkschaft der Polizei (GdP) auf den Anschlag in Barcelona reagiert. Der stellvertretende GdP-Bundesvorsitzende Arnold Plickert sagte am Freitag in Düsseldorf, der perfiden Strategie, an symbolträchtigen Orten mit jedem Mittel viele Menschen umzubringen, stehe man fassungslos gegenüber. „In dieser Stunde denken wir […]

GdP entsetzt über Terroranschläge in Spanien —

GdP-Vize Plickert fordert bauliche Veränderungen in europäischen Touristenzentren Berlin/Düsseldorf. Mit Abscheu und Entsetzen hat der Gewerkschaft der Polizei (GdP) auf den Anschlag in Barcelona reagiert. Der stellvertretende GdP-Bundesvorsitzende Arnold Plickert sagte am Freitag in Düsseldorf, der perfiden Strategie, an symbolträchtigen Orten mit jedem Mittel viele Menschen umzubringen, stehe man fassungslos gegenüber. „In dieser Stunde denken wir […]

GdP entsetzt über Terroranschläge in Spanien — GdP-Vize Plickert fordert bauliche Veränderungen in europäischen Touristenzentren —

Mit Abscheu und Entsetzen hat der Gewerkschaft der Polizei (GdP) auf den Anschlag in Barcelona reagiert. Der stellvertretende GdP-Bundesvorsitzende Arnold Plickert sagte am Freitagvormittag in Studio-Livegesprächen dem Nachrichtensender n-tv, der perfiden Strategie, an symbolträchtigen Orten mit jedem Mittel viele Menschen umzubringen, stehe man fassungslos gegenüber. „In dieser Stunde denken wir zuerst an die Opfer und […]

GdP Niedersachsen: Keine Pyrotechnik in Stadien – Sicherheit hat Vorrang —

Den Vorschlag von Innenminister Boris Pistorius (SPD), in bestimmten Bereichen innerhalb von Fußballstadien Pyrotechnik zuzulassen, hat die GdP mit Verwunderung zur Kenntnis genommen. Sie hält es nur für schwer vorstellbar, diese Idee umzusetzen. „Die Sicherheit der Fußballfans, der Polizistinnen und Polizisten und der Sicherheitskräfte steht für uns absolut im Vordergrund“, betont der Landesvorsitzende Dietmar Schilff. […]

Vor Bundesligastart: Fußball-Störer aus Stadien verbannen —

GdP: Harte Strafen statt leerer Kurven   Berlin.  Wenige Tage vor dem Start in die neue Bundesligasaison fordert die Gewerkschaft der Polizei (GdP), Fußball-Straftäter konsequent und nachhaltig aus den Stadien zu verbannen. Die offene Kampfansage der gewaltbereiten Straftäter an die Adressen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und der Deutschen Fußball Liga (DFL) verdeutliche, dass es diesen […]

Zum Start der 1. Fußball-Bundesliga: — GdP Niedersachsen: Weiterhin konsequent gegen Gewalttäter vorgehen —

Vor dem ersten Spieltag der neuen Saison in der ersten Fußball-Bundesliga mit Beteiligung aus Hannover und Wolfsburg spricht sich die Gewerkschaft der Polizei (GdP) für ein weiterhin konsequentes Vorgehen gegen Fußball-Gewalttäter aus. Die Möglichkeiten, die es zur Gefahrenabwehr und zur Prävention gibt, sollten intensiv eingesetzt werden. Source: GdP

Vor Bundesligastart: Fußball-Störer aus Stadien verbannen — GdP: Harte Strafen statt leerer Kurven —

Wenige Tage vor dem Start in die neue Bundesligasaison fordert die Gewerkschaft der Polizei (GdP), Fußball-Straftäter konsequent und nachhaltig aus den Stadien zu verbannen. Die offene Kampfansage der gewaltbereiten Straftäter an die Adressen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und der Deutschen Fußball Liga (DFL) verdeutliche, dass es diesen Gruppierungen nicht um den Sport gehe, sondern um […]

GdP Sachsen-Anhalt erwartet verfassungskonforme Regelung der Besoldung für die Jahre 2008 und 2009 —

Der 2. Senat des BVerfG hat am 23.05.2017 die verzögerte Besoldungsanpassung für sächsische Beamte der Besoldungsgruppen A10 aufwärts in 2008 und 2009 mit Art 33 Abs. 5 GG iVm. Art 3 Abs. 1 GG unvereinbar erklärt und sieht die Verletzung des Abstandsgebots als nicht gerechtfertigt an. Gleichzeitig hat das BVerfG eine Frist für Neuregelung bis […]

HPR-Besuch bei der BPOLI DBBK und der BPOLI Frankfurt —

Am Donnerstag, den 10.08.2017, besuchten der HPR-Vorsitzende Sven Hüber und Heinz Selzner, sowie der GPR-Vorsitzende Klaus Engel die Dienststellen der Direktion Koblenz in Frankfurt. In der Inspektion DBBK (Deutsche Bundesbank) machten sich die Vertreter des HPR bei ihrem Antrittsbesuch erstmals ein Bild von der Dienststelle. Der Dienststellenleiter, POR Hellmann, gab einen Überblick über Aufgaben und […]